Drucken

Freejet Serie

Freejet Serie

Mit dem Freejet 290 sind wir 2005 in den digitalen kleinformatigen Flachbett-Direktdruck eingestiegen. Nach und nach folgten der Freejet 320, Freejet 320+, Freejet 330, Freejet 330HS, Freejet 500HS, die entsprechenden Textildruckvarianten und schließlich im Sommer 2014 der Neuzugang Freejet 330UV*. Kontinuierlich wurde die Geräteserie mit unserer Hilfe optimiert und weiterentwickelt. Im Frühjahr 2013 haben wir den europäischen Generalimport für die Marke Freejet übernommen.
Der Freejet hat sich über die Jahre als zuverlässige und preiswerte Einstiegslösung etabliert. In Kombination mit unserem vielseitigen Tintensortiment hat der kompakte Allrounder in den verschiedensten Branchen Fuß fassen können und wird inzwischen für unterschiedlichste Anwendungen im Geschenkartikel-, Werbemittel- und Industriedruck eingesetzt.
Alle Modelle der Freejet-Serie sind leicht in jede Arbeitsumgebung zu integrieren. Sie sind einfach zu bedienen und liefern höchste Bildqualität auf einer Vielzahl verschiedenster Medien. Dank des stufenlos höhenverstellbaren Drucktisches können Produkte mit bis zu 110 mm Materialstärke bzw. –höhe bequem verarbeitet werden.
Auf der Rückseite der Druckbrücke befinden sich die nachfüllbaren Tintentanks. Die breite Öffnung dieser Behälter gewährleistet deren einfaches und sauberes Befüllen. Neben den Tanks ist die manuelle Reinigungsstation angebracht. Diese hat sich, zusammen mit den Clips an den Zufuhrleitungen zum Druckkopf, als besonders effektiv für die gezielte Reinigung einzelner Tintenschläuche erwiesen.
Um unseren Kunden und den Händlerkollegen im europäischen Umland kurze Reaktionszeiten garantieren zu können, halten wir dauerhaft ca. 30 Maschinen und ein entsprechend großes Ersatzteillager vor.

*= Prototyp