Drucken

Mimaki CG-FX Serie

Mimaki CG-FX Serie

Vom Tischmodel mit 75 cm Breite bis hin zum hochproduktiven Profimodell mit 160 cm bietet Mimaki mit dieser Schneideplotterserie effiziente und kostengünstige Lösungen für alle Anforderungen in Grafik und Werbetechnik. CG -FX II Schneideplotter schneiden farbiges Vinyl, transparentes PET , Papier, Flock und Gummi. Passermarken, die zusammen mit dem Druckbild ausgegeben und von einem optischen Sensor erfasst werden, erlauben die exakte Bestimmung des Abstandes von der Schnittkante zur Motivkontur.
Neben der Standardplottfunktion, bei der die Klebefolie, aber nicht das Trägermaterial geschnitten wird, bietet die CG -FXII -Serie die Half-Cut-Funktion. Die Half-Cut-Funktion perforiert die Folie samt Trägermaterial. Dabei spart das Gerät vereinzelt kleine Stege aus, sodass die gedruckten Sticker weiterhin Halt im Bogen haben und erst zu gegebener Zeit einfach per Hand herausgetrennt werden können. Statt die Kontur des Druckes nur zu perforieren, werden Folie und Träger mit der Die-Cut-Funktion sozusagen gestanzt. Der geplottete Bereich löst sich somit selbständig aus dem Bogen heraus.
Die diversen Schneidefunktionen der CG -FXII -Plotter werden mit der FineCut angesteuert. Diese Software ist ein leistungsfähiges und bedienerfreundliches Plug-In-Paket für CorelDraw oder Adobe Illustrator. Sie bietet einen beeindruckend reibungslosen Druck- und Schneide-Workflow und erlaubt die einfache Herstellung von Formen und Zeichen mit farbigem Vinyl.