Drucken

ColorGATE Productionserver

ColorGATE Productionserver

ColorGATE Productionserver

Durch aktuellste Technologien meistern Productionserver – Produkte Anforderungen aller LFP-Anwendungen und Drucksysteme. Productionserver kann exakt auf den Maschinenpark zugeschnitten werden. Vielseitige Funktionen sichern einen maximalen Deckungsbeitrag und eine exzellente Druckqualität.
Die Softwarebedienung ist sehr einfach. Wiederkehrende Abläufe können automatisiert werden. Herausragend sind auch das Color Management zur schnellen Profilerzeugung, die Qualitätsüberprüfung, die Rekalibrierung und der Ink Saver, der den Tintenverbrauch auf ein Minimum reduziert. Die Cost-Calculation-Funktion bietet exakte Verbrauchskostenprognosenje Druckjob für genaue Angebote ohne Andruck und die Container-Funktion positioniert Jobs optimal für einen materialminimierten Durchsatz im Sammeldruck. Genau diese gemischten Produktionsumgebungen sind typisch für die heutige Druckbranche. Es ist wichtig, Vorteile von Druckverfahren so zu nutzen, dass möglichst auf jeden Kundenwunsch eingegangen werden kann. ColorGATE -Produkte bieten eine durchgängige Lösung mit einheitlichem Nutzungskonzept mit der alle Workflows optimal bedient werden können.
Die Generalisten der Productionserver-Familie sind die universellen Produktions-RIP -Softwarelösungen, die für alle Anwendungen ein exzellentes Color Management mit optimaler Farbwiedergabe und jederzeit konsistenter Reproduktion gewährleisten. Für alle Bereiche der Industrie und des Digitaldrucks bietet die Productionserver Line-up die optimale RIP-Konfiguration: Large-, Wide-, Grand-Format Printing, die digitale Produktion nach internationalen Farbstandards wie ISO, FOGRA, PSD, GRACoL, G7 oder Campaign Printing, Textildruck, Screen Printing sowie Print&Cut-Workflows. ColorGATE setzt standardmäßig die jeweils neueste Adobe PDF Print Engine (APPE), die marktführende RIP -Engine für die überraschungsfreie und schnelle Bildverarbeitung von komplexesten Grafikaufgaben, ein.